Strophantin – das verschwiegene Herzmedikament

ich nehme seit längerer Zeit Strophantin, sowohl als Kopsel als auch als Lösung. Mein Blutdruck hat sich äußerst optimal entwickelt  

Hier der Beitrag eines Betroffenen, der einen guten Überblick gibt

Zitat:  „Da ich persönlich sehr gute Erfahrungen mit Strophantin (Strophantus D4) gemacht habe, war es mir ein Anliegen, dieses Video zu machen. Ich hatte ständig zu hohen Blutdruck und mein Ruhepuls lag permanent zwischen 100 und 130. Der letzte Rat des Kardiologen war ein Herzkatheder. Da ich mich aber schon lange lieber auf mich selbst verlasse, habe ich mich über alternative Methoden informiert und kam so auf Strophantin. 

Etwa eine Woche lang habe ich morgens, mittags und abends je 10 Tropfen eingenommen und nach dieser Woche war einfach alles wieder im Lot. Sowohl Blutdruck, als auch Puls hatten perfekte Werte. Ich kann und darf natürlich hier keine Heilversprechen abgeben, aber ich möchte Menschen raten, die Verantwortung für sich wieder selbst zu übernehmen!“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.